loader image

Notfälle im Wochenbett – 2: Mütterliche Luftnot (Online) – ABGESAGT

Referentin: Katharina Jeschke / Valerie Stabel Hebammen   A B G E S A G T
Wann: 9.00 – 12.00 Uhr, 09.02.2024 (Fr.)
Kosten: 95,- € / Nichtmitglieder 190,- € / Wehen (DHV Mitglied) 75,-  €
Fortbildungsstunden: 4 UE (N)

Notfälle im häuslichen Wochenbett sind selten. Wenn sie aber auftreten, dann ist es die Herausforderung der Hebamme, diese zu erkennen und rasch die richtigen Maßnahmen einzuleiten.

Dazu gehört die Versorgung des Notfalls, aber auch die Aktivierung der helfenden Berufsgruppen (Rettungsdienst/Klinik/ambulante ärztliche Versorgung). Gleichzeitig muss sie den Teil des Mutter-Kind-Teams im Blick behalten, der keinen Notfall hat, aber von diesem beeinträchtigt ist und mögliche Angehörige mit ins Boot nehmen.

Damit das gelingen kann ist neben fachlichem Wissen und Können auch eine gute Organisation der eigenen Arbeitssituation notwendig.

Die Fortbildungsreihe hat genau diese Herausforderung im Blick.

Anhand eines Fallbeispieles wird Wissen aufgefrischt, mögliche Diagnosen erarbeitet und ein guter Arbeitsplan für die Herausforderung in der Praxis entwickelt werden.

 

Diese Veranstaltung wurde mit 4 Fortbildungsstunden im Bereich Fachkompetenz als geeignet im Sinne von § 7 HebBO von NRW anerkannt.

Die Veranstaltung ist beendet.

Datum

09. Feb 2024
Vorbei!

Uhrzeit

9:00 - 12:00

Kosten

95,00€

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Hebammenverband S-H e.V.
Telefon
04331 9459799
E-Mail
u.gerull@hebammen-sh.de
Website
https://www.hebammen-sh.de/
Newsletter-Anmeldung
Notfälle im Wochenbett – 2: Mütterliche Luftnot (Online) -  ABGESAGT
Mitglieder-Login