WHO erklärt 2020 zum Jahr der Hebammen und der Pflegenden

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat das Jahr 2020 zum Jahr der Hebammen und der Pflegenden erklärt.

https://www.who.int/campaigns/year-of-the-nurse-and-the-midwife-2020

Bereits am ersten Tag des neuen Jahres erblickten zahlreiche Neujahrsbabys in Schleswig-Holstein das Licht der Welt. Bundesweit häuften sich kurz vor Weihnachten die Meldungen über temporäre Kreißsaalschließungen, so stand auch der Kreißsaal der imland-Klinik in Rendsburg den Schwangeren über die Feiertage lediglich mit einem Notbetrieb zur Verfügung. Die mannigfaltigen und stetig wachsenden Probleme in der Geburtshilfe sind schon lange bekannt. Daher werden wir uns auch in 2020 für eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen einsetzten und fordern u.a. ein Geburtshilfestärkungsgesetz.

Bild:WHO


Zurück