Heimat mit Zukunft – für starke ländliche Regionen

Auf Einladung der CDU / CSU -Bundestagsfraktion im Deutschen Bundestag haben die Vorsitzenden der Hebammenverbände Sachsen, Brandenburg und Schleswig-Holstein an dem Kongress „Heimat mit Zukunft – für starke ländliche Regionen“ im Deutschen Bundestag in Berlin teilgenommen. Nach der Begrüßungsansprache durch […]

Auf Einladung der CDU / CSU -Bundestagsfraktion im Deutschen Bundestag haben die Vorsitzenden der Hebammenverbände Sachsen, Brandenburg und Schleswig-Holstein an dem Kongress „Heimat mit Zukunft – für starke ländliche Regionen“ im Deutschen Bundestag in Berlin teilgenommen.

Nach der Begrüßungsansprache durch den Fraktionsvorsitzenden Ralph Brinkhaus leitete das Impulsreferat der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft Julia Klöckner zur anschließenden Podiumsdiskussion über.

Heike Götz, Journalistin und Moderatorin beim NDR wies bereits zu Beginn der Diskussionsrunde auf die Bedeutung von Hebammen hin. Es uns gelungen auf die akuten und konkreten Probleme rund um die Versorgung mit Hebammenhilfe im ländlichen Raum hinzuweisen und die spezifischen Probleme in Schleswig-Holstein zu erläutern.

In einem anschließenden persönlichen Gespräch mit Gitta Connemann, stellvertretende Vorsitzende der CDU / CSU- Fraktion im Deutschen Bundestag, versprach sie, sich der Problematik rund um die Hebammenversorgung anzunehmen und in Folgeveranstaltungen weiter zu vertiefen.


Zurück