Teilnahmebedingungen

AGB Fortbildungen ab 21.01.2021

Hier finden Sie den folgenden Text als pdf.

Teilnahmebedingungen

AGB Fortbildungen ab 21.01.2021

Teilnahme

An den Fortbildungsveranstaltungen des Hebammenverbandes Schleswig-Holstein e.V. können alle Hebammen und Werdende Hebammen / Hebammen Studentinnen teilnehmen. Bestimmte Veranstaltungen wenden sich auch an andere Berufsgruppen.

Anmeldung

Anmeldungen sind nur online über die Homepage www.hebammen-sh.de möglich. Auf der angeschlossenen Buchungsplattform „pretix“ kann die gewünschte Fortbildung direkt gebucht werden. Ist die maximale Teilnehmerinnenzahl erreicht, können nachfolgende Anmeldungen auf einer Warteliste erfolgen. Die Vergabe der Kursplätze richtet sich nach der Reihenfolge des Einganges der Anmeldungen. Der Code ist 96 Stunden gültig.

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr ist innerhalb von 21Tagen nach der Anmeldung zu zahlen. Nach Zahlungseingang wird eine Bestätigung per Mail zugesandt.

Bei Nichtzahlung innerhalb der Frist kann der Platz automatisch gestrichen werden.
Für kurzfristige Anmeldungen vor der Fortbildung verkürzt sich die Zahlungsfrist.

Die Angebote der Fortbildungsbeauftragten richten sich an alle Mitglieder des Deutschen Hebammenverbandes e.V.. Nichtmitglieder können, gegen eine höhere Gebühr, teilnehmen.

Die Preise sind pro Person berechnet. Unterbringung und Verpflegung sind in der Regel nicht im Preis enthalten. Werdende Hebammen / Hebammen Studentinnen mit DHV-Mitgliedschaft erhalten 20,- € Ermäßigung auf die Teilnahmegebühr.

Änderung von Veranstaltungen

Soweit der Gesamtzuschnitt der Veranstaltung nicht wesentlich beeinträchtigt wird, berechtigen z. B. der Wechsel der Dozenten, Verschiebungen im Ablaufplan … die Teilnehmerin weder zum Rücktritt vom Vertrag noch zur Minderung der Teilnahmeentgelte. Änderungen von Veranstaltungsort  und Terminen bleiben der Veranstalterin jederzeit vorbehalten.

 

Seminarunterlagen

Bei den meisten Fortbildungen erhalten Sie einige Tage vor Beginn der Fortbildung eine Mail mit den Seminarunterlagen im Anhang oder zum Download. Bringen Sie die Unterlagen bitte ausgedruckt – oder auf einem Laptop / Tablet – zur Fortbildung mit.

Teilnahmebescheinigung

Nach Ende einer Fortbildung (und Freigabe durch die Fortbildungsbeauftragte) können Sie Ihre Teilnahmebescheinigung auf der Buchungsplattform abrufen. Sie enthält Angaben zu Thema, Dozent/in, Inhalt, Ort, Datum, Anzahl der Unterrichtseinheiten und Höhe der gezahlten Gebühr.

Abmeldungen

Bei jeder Abmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr von 10,- € einbehalten. Bei kurzfristiger Abmeldung, weniger als vier Wochen vor der Veranstaltung, erfolgt nur eine Rückerstattung der Teilnahmegebühr, wenn der Platz anderweitig vergeben werden kann.

Sollte eine Fortbildung von Seiten des Hebammenverbandes Schleswig-Holstein e.V. abgesagt werden (Nichterreichen der Mindestteilnehmerinnenzahl, unvorhersehbare Ereignisse …), erfolgt die Rückerstattung in voller Höhe. Weitergehende Ersatzansprüche bestehen nicht.

Datenspeicherung

Durch die Anmeldung erklärt sich die Teilnehmerin damit einverstanden, dass ihre persönlichen Daten gespeichert werden. Die Daten werden für Zwecke der Veranstaltungs- und/oder Prüfungsabwicklung verwendet.

Haftung

Der Hebammenverband Schleswig-Holstein e.V. übernimmt keine Haftung für entstandene Schäden, Diebstähle und dergleichen.
Die Teilnehmerinnen verpflichten sich zur Einhaltung der Hausordnung des jeweiligen Veranstaltungsortes.

Unsere Fortbildungen sind nach §4 Nr. 14 UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Gerichtstand ist Kiel

Fortbildungsbeauftragte des Hebammenverbandes S-H e.V.

Ute Gerull
Am Kanal 39
24768 Rendsburg                                                                                                         u.gerull(at)hebammen-sh.de                                                                                                     Tel. 04331 945 9799