Fortbildungen

INFO

Seit November 2015 besteht für Hebammen in SH eine Fortbildungspflicht von 40 Stunden in 3 Jahren. Bei jeder Fortbildung sind nun auch die
„FortbildungsStunden“ (= FS) rot markiert vermerkt.

Vorgeschrieben sind Fortbildungen zu Risikomanagement, Notfallmaßnahmen und Neugeborenenreanimation. Die entsprechenden Fortbildungspflicht-Bereiche sind speziell gekennzeichnet.

Die restlichen Stunden können frei im eigenen Leistungsspektrum gewählt werden.

2019

Fresh up your „Beckenboden“  24. + 25.08.2019 (Sb./So.) – WARTELISTE!!!

Inhalt der Fortbildung

  • Beckenboden- und Tiefenbauchmuskulatur aufbauen und festigen nach dem Pilatesprinzip
  • Übungen und Partnerübungen mit und ohne Hilfsmittel
  • Die Atmung wahrnehmen und lenken mit Hilfe von Hilfsmitteln und Hands on
  • Körperwahrnehmung, Anleitung bzw. Korrektur von Teilnehmerinnen

Referentin: Dawn Ullmann, Pilates- und Yoga-Trainerin
Termin: 24. und 25. August 2019 (Sonnabend und Sonntag), jeweils 10.00– 16.00 Uhr, 13 FS
Ort: „Glückswerkstätten“, Husum
Kosten: DHV-Mitglieder 170€, Nichtmitglieder 340€, WeHen und Studierende im DHV 150€

[collapse]

Schwangerschaft und Diabetes  28.09.2019 (Sb.) – WARTELISTE!!!

Inhalt der Fortbildung

eit der Test auf „Schwangerschaftsdiabetes“ in die Mutterschaftsrichtlinien aufgenommen wurde, werden sehr viel mehr Fälle von Typ-1 und Typ-2 Dm entdeckt.

Wie gehen wir damit um? Wie behandeln wir dabei dieerkrankung und wie können die Hebammen dabei helfen, Mutter und Kind vor Komplikationen zu schützen?

Referentin: Dr. Meike Femerling, Diabetologin
Termin: 28. September 2019 (Sonnabend), 09.00– 12.00 Uhr, 04 FS Risikomanagement
Ort: Praxis Prinzenstraße, Ekernförde
Kosten: DHV-Mitglieder 50€, Nichtmitglieder 100€, WeHen und Studierende im DHV 30€

[collapse]

Das eigene QM entwickeln  24.10.2019 (Do.)

Inhalt der Fortbildung

Habe ich an alles gedacht? Ist das so richtig? Wie mache ich das?

Inhalt der Fortbildung sind:

  • Neuerungen im QM
  • Inhalte des QM-Systems klären
  • Anregungen für die Weiterentwicklung des Systems
  • Fragen stellen und sich mit Kolleginnen zum Thema QM und dem eigenen QM-System austauschen

Referentin: Denize Krauspenhaar, Hebamme, Systemauditorin
Termin: 24. Oktober 2019 (Donnerstag), 09.00– 15.00 Uhr, 07 FS
Ort: „Kiek in“, Neumünster
Kosten: DHV-Mitglieder 120€, Nichtmitglieder 230€, WeHen und Studierende im DHV 100€

[collapse]

Am 09. November 2019 (Sonnabend) findet die LANDESTAGUNG 2019 – MACH MAL HALT in Rendsburg statt!

Wochenbettbetreuung  28.11.2019 (Do.)
Da auch die Warteliste voll ist, ist diese Fortbildung leider nicht mehr buchbar!

Inhalt der Fortbildung

as gibt es Neues und was wird von meinen Kolleginnen empfohlen. Aktueller Infoteil zu naturheilkundlicher und schulmedizinischer Unterstützung von Stillen, Rückbildung und Wundheilung, Blähungen und Unruhe des Neugeborenen …
Bearbeiten von Fallbeispielen.

Referentin: Ulrike Harder, Hebamme
Termin: 28. November 2019 (Donnerstag), 09.00– 16.30Uhr, 08 FS Risikomanagement
Ort: „Fährhaus“, Büdelsdorf
Kosten: DHV-Mitglieder 130€, Nichtmitglieder 240€, WeHen und Studierende im DHV 110€ incl. 10€ Mittagsverpflegung

[collapse]

CTG-Beurteilung unter der Geburt  29.11.2019 (Fr.)

Inhalt der Fortbildung

CTG Beurteilungen können, laut DGGG Richtlinie, durch zahlreich Stör- und Einflußgrößen zu unterschiedlichen Auswertungsergebnissen führen. IM Seminar vergleichen wir die Anwendung der DGGG Leitlinie zur Anwendung des CTG mit der Nomenklatur nach Hammacher und Fischer. CTG Fallbeispiele nach dem FOGO-Schema bearbeiten und einschätzen.

Referentin: Ulrike Harder, Hebamme
Termin: 29. November 2019 (Freitag), 09.00– 14.30 Uhr, 06 FS Risikomanagement
Ort: „Fährhaus“, Büdelsdorf
Kosten: DHV-Mitglieder 115€, Nichtmitglieder 220€, WeHen und Studierende im DHV 95€ (incl. 10€ Mittagsverpflegung)

[collapse]

Informationen und Anmeldung bei Ute Gerull – Anmeldungen müssen schriftlich oder online erfolgen!
Ute Gerull, Am Kanal 39, 24768 Rendsburg, Telefon 04331-945 97 99, u.gerull(at)hebammen-sh.de

… Lust auf eine Fortbildung bekommen?
Dann einfach hier klicken!

Viel Spaß wünscht Ute Gerull
Teilnahmebedingungen bis 31.12.2019

2020

gibt es etwas Neues: für diese Fortbildungen kann man sich AUSSCHLIESSLICH online über Pretix anmelden. Bei jeder Fortbildung ist ein eigener link zur Anmeldung. Hierzu gibt es neue Teilnahmebedingungen (ab 01.01.2020).

Schüßler-Salze in Schwangerschaft und Wochenbett  22.01.2020 (Mi.)

Inhalt der Fortbildung

  • Allgemeine Grundlagen und Beschreibung der Einzelmittel
  • Anwendung von Schüßler Salzen in Schwangerschaft, Wochenbett und für das Kind
  • Antlitzdiagnostische Möglichkeiten
  • Fragen und Austausch.

Referent: Matthias Schubert, Apotheker
Termin: 22. Januar 2020 (Mittwoch), 14.00 – 18.00 Uhr, 5 UE
Ort: Holsten-Apotheke, Schacht-Audorf
Kosten: DHV-Mitglieder 50€, Nichtmitglieder 100€, WeHen und Studierende im DHV 30€

HIER KANN MAN SICH ANMELDEN – Weiterleitung an pretix

[collapse]

Ungeplante Geburt im häuslichen Umfeld  14.02.2020 (Fr.)

Inhalt der Fortbildung

Unsere Berufsordnung und der GKV-Rahmenvertrag fordern von uns einen qualifizierten Umgang mit einer Geburt, auch wenn unsere Tätigkeit die Geburtshilfe nicht umfaßt und die Begleitung der Geburt ungeplant ist. Ziel der Fortbildung ist es, die rechtliche und fachliche Seite einer ungeplanten Geburt im häuslichen Umfeld zu diskutieren und gemeinsam einen Standard zu erarbeiten, der Teil eines QMs sein kann und die Prozeßqualität sicher stellt.

Referentin: Gabriele Langer-Grandt, Hebamme, Auditorin
Termin: 14. Februar 2020 (Freitag), 14.00 – 17.00 Uhr, 4 UE Notfallmaßnahmen
Ort: Hebammenpraxis Norderstedt
Kosten: DHV-Mitglieder 60€, Nichtmitglieder 120€, WeHen und Studierende im DHV 40€

HIER KANN MAN SICH ANMELDEN – Weiterleitung an pretix

[collapse]

Beileid statt Glückwunsch  10.03.2020 (Di.)

Inhalt der Fortbildung

Der frühe Tod des Kindes in der Schwangerschaft oder ersten Lebenswochen bedeutet für Eltern und Hebammen einen emotionalen Spagat. Der Tod ist statt des neuen Lebens in die Familien getreten. Jede Familiensituation ist anders und die unterschiedlichen Ursachen für das Geschehen werfen eine Vielfalt von medizinischen und emotionalen Fragen auf. Wie kann die Trauer zum heilsamen Weg werden? Wie können Hebammen die Eltern darin begleiten? Wo sind unsere Möglichkeiten und Grenzen in der Begleitung trauernder Menschen?

Referentin: Elke Heinen, Theologin, Familientherapeutin
Termin: 10. März 2020 (Dienstag), 09.00 – 16.15 Uhr, 8 UE
Ort: Ansgarhaus Büdelsdorf (bei Schleswig)
Kosten: DHV-Mitglieder 95€, Nichtmitglieder 190€, WeHen und Studierende im DHV 75€

HIER KANN MAN SICH ANMELDEN – Weiterleitung an pretix

[collapse]

Prävention von Geburtsverletzungen  28.03.2020 (Sb.)

Inhalt der Fortbildung

In diesem Workshop werden die Evidenz und die Anwendung von präpartaler Dammmassage, geburtsvorbereitender Akupunktur, Vaginaldilatation und Beckenbodentraining diskutiert und probiert. Intrapartale Maßnahmen wie Empfehlungen zu Gebärhaltungen, Geburten im Wasser, Dammschutz in verschiedenen Positionen, mit und ohne heiße Kompressen, Atemanleitung in der Preßphase, Dammmassage, Episiotomie zur Vermeidung von Sphinkterverletzungen werden auf Evidenz geprüft und mit den Kolleginnen praktisch probiert und dann erneut diskutiert.

Referentin: Peggy Seehafer, Hebamme, Anthropologin
Termin: 28. März 2020 (Sonnabend), 10.00 – 17.30 Uhr, 8 UE
Ort: Hebammenpraxis Pansdorf (bei Lübeck)
Kosten: DHV-Mitglieder 100€, Nichtmitglieder 200€, WeHen und Studierende im DHV 80€

HIER KANN MAN SICH ANMELDEN – Weiterleitung an pretix

[collapse]

Muttermilch: zu viel / zu wenig?  29.04.2020 (Mi.)

Inhalt der Fortbildung

  • Physiologie der Milchbildung
  • Symptome und Ursachen
  • Lösungsmöglichkeiten und Stillmanagement
  • Beratung der Stillenden
  • Galaktogogen

Referentin: Claudia Honermeier
Termin: 29. April 2020 (Mittwoch), 13.30 – 17.00 Uhr, 4 UE
Ort: Hebammenpraxis Rendsburg
Kosten: DHV-Mitglieder 50€, Nichtmitglieder 100€, WeHen und Studierende im DHV 30€

HIER KANN MAN SICH ANMELDEN – Weiterleitung an pretix

[collapse]

Bindungsorientierte Elternschaft  16.05.2020 (Sb.)

Inhalt der Fortbildung

Was bedeutet das? Wie berate und begleite ich als Hebamme bindungsorientierte Eltern schon in der Schwangerschaft, zur Geburt und im ersten Lebensjahr?

Das sogenannte Attachment Parenting muss kein Fremdwort bleiben oder nur eine kurzweilige Zeiterscheinung sein, sondern sollte praxisnah umgesetzt und mit unserem Hebammenwissen nachhaltig verknüpft und bereichert werden.

Referentin: Inken Harring-Andresesn, Hebamme
Termin: 16. Mai 2020 (Sonnabend), 09.30 – 17.00 Uhr, 8 UE
Ort: Seminarhof Diekhusen (Tönning)
Kosten: DHV-Mitglieder 100€, Nichtmitglieder 200€, WeHen und Studierende im DHV 80€

HIER KANN MAN SICH ANMELDEN – Weiterleitung an pretix

[collapse]

Beikost in Beziehung  02.06.2020 (Di.)

Inhalt der Fortbildung

  • Wenn nicht Muttermilch, was dann? Industrielle Säuglingsmilchnahrung, Einteilung – Empfehlung und Begründung
  • Was spricht für die industrielle Beikost/Gläschen, was spricht für das Selberkochen?
  • Beginn der Beikost, allgemein und individuell
  • Anbieten – aber Wie?
  • Gemeinsam essen lernen – in Beziehung
  • Beikostfahrplan
  • Rezepte
  • Baby led weaning
  • wenn Kinder nicht essen – Hypothesen
  • Kinder mit allergischer Disposition – was ist zu beachten?

Referentin: Edith Gätjen, Ökotrophologin
Termin: 02. Juni 2020 (Dienstag), 09.00 – 17.00 Uhr, 9 UE
Ort: Bürgerhaus Laboe
Kosten: DHV-Mitglieder 100€, Nichtmitglieder 200€, WeHen und Studierende im DHV 80€

HIER KANN MAN SICH ANMELDEN – Weiterleitung an pretix

[collapse]

Rückbildungsgymnastik mit Matte, Ball und Band  19. und 20.06.2020 (Fr./Sb.)

Inhalt der Fortbildung

Übungen zur Prophylaxe und Besserung von postpartalen Beckenbodenbeschwerden, Stabilisation der Bauch-, Rücken-, Hüft- und Beckenbodenmuskulatur

  • Stärkung der aufrechten Haltung
  • Gezielte Übungen zur Vertiefung
  • Basis- und Beckenbodenkräftigungsübungen:
  • Übungen mit dem Overball, Pezziball und Thera- Band
  • Anleitung zur Korrektur von Bewegungsabläufen

Partnermassagen und Wohlfühlübungen bei Verspannungen und Blockierungen.

Referentin: Linda Tacke, Bebo-Trainerin
Termin: 19. Juni 2020 (Freitag), 10.00 – 17.00 Uhr und
20. Juni 2020 (Sonnabend), 09.00 – 16.00 Uhr , 16 UE
Ort: Glückswerkstatt Husum
Kosten: DHV-Mitglieder 170€, Nichtmitglieder 340€, WeHen und Studierende im DHV 150€

HIER KANN MAN SICH ANMELDEN – Weiterleitung an pretix

[collapse]

Dokumentation in Schwangerschaft und Wochenbett  18.08.2020 (Di.)

Inhalt der Fortbildung

Was soll die Dokumentation enthalten um nachvollziehbar und vollständig zu sein? Fallbeispiele und Haftungsfragen anhand aktueller Schadensmeldungen. Dokumentation von kritischen Situationen. Besprechung von eigenen Beispielen Diskussion anhand von Fragen der Teilnehmerinnen.

Ziel ist das Vermeiden von Haftungsansprüchen aufgrund nicht ausreichender Dokumentation und das Wahrnehmen der Dokumentation als Instrument einer gelingenden Zusammenarbeit.

Referentin: Regine Knobloch, Hebamme
Termin: 18. August 2020 (Dienstag), 10.00 – 16.00 Uhr, 7 UE
Ort: Kiek in, Neumünster
Kosten: DHV-Mitglieder 120€, Nichtmitglieder 240€, WeHen und Studierende im DHV 100€ incl. Mittagessen

HIER KANN MAN SICH ANMELDEN – Weiterleitung an pretix

[collapse]

Schwangerenvorsorge  16.09.2020 (Mi.)

Inhalt der Fortbildung

  • Organisation und Rahmenbedingungen der Schwangerenvorsorge
  • Richtlinien und Leitlinien
  • Dokumentation
  • Grundlagen von Screenings
  • Routineuntersuchungen und deren Evidenzen (CTG, vag. U., etc.)
  • Besondere Untersuchungen und deren Evidenzen (Strep. B, Toxoplasmose, etc. )
  • Konzepte der Schwangerenvorsorge
  • Betreuung von Risikoschwangere

Ziele:

  • Auffrischung von Grundkenntnissen
  • Vermittlung neuer Leitlinien und Standards
  • Einführung in die evidenzbasierte Betreuung
  • Kritische Auseinandersetzung mit Untersuchungen und Maßnahmen und professionelle Durchführung der Schwangerenvorsorge

Referentin: Prof. Christiane Schwarz, Hebamme
Termin: 16. September 2020 (Mittwoch), 10.00 – 17.00 Uhr, 8 UE
Ort: Lübeck
Kosten: DHV-Mitglieder 100€, Nichtmitglieder 200€, WeHen und Studierende im DHV 80€

HIER KANN MAN SICH ANMELDEN – Weiterleitung an pretix

[collapse]

Hypnose in der Hebammenarbeit  24. und 25.09.2020 (Do. und Fr.)

Inhalt der Fortbildung

Bei der Hypnose, so spektakulär auch darüber berichtet wird, handelt es sich um ein allen Menschen zugängliches Phänomen: Durch die Konzentration der Wahrnehmung auf einen begrenzten Fokus wird die Aufmerksamkeit von der äußeren Umgebung abgezogen und auf die eigene Innenwelt gelenkt. Von außen betrachtet wirkt die Person sehr entspannt, fast schlafend, ihre innere Wahrnehmung ist aber lebhaft, intensiv und hat Zugang zu dem eigenen tieferen Wissen und nicht genutzten Möglichkeiten. Machen wir uns dieser Kraft bewusst und nutzen sie sinnvoll in unserer Arbeit mit Schwangeren und Frauen unter der Geburt.

Referentinnen: Ute Marcussen und Hiro Autzen, Hebammen
Termin: 24. September 2020 (Donnerstag), 16.00 – 20.00 Uhr und 25. September 2020 (Freitag), 09.00 – 17.00 Uhr , 12 UE
Ort: Seminarhaus Nordfriesland, Bordelum (bei Bredstedt)
Kosten: DHV-Mitglieder 145€, Nichtmitglieder 290€, WeHen und Studierende im DHV 125€

HIER KANN MAN SICH ANMELDEN – Weiterleitung an pretix

[collapse]

Schwangerschaft und Diabetes  07.11.2020 (Sb.)

Inhalt der Fortbildung

Seit der Test auf Schwangerschaftsdiabetes in die Mutterschaftsrichtlinien aufgenommen worden ist, werden sehr viel mehr Fälle von Typ-1 und Typ-2 Diabetes entdeckt.

Wie gehen wir damit um?  Wie behandeln wir dabei die Erkrankung und wie können
die Hebammen dabei helfen, Mutter und Kind vor Komplikationen zu schützen?

Referentin: Dr. Meike Femerling, Diabetologin
Termin: 07. November 2020 (Sonnabend), 09.00 – 12.00 Uhr, 4 UE Risikomanagement
Ort: Praxis Prinzenstraße, Eckernförde
Kosten: DHV-Mitglieder 50€, Nichtmitglieder 100€, WeHen und Studierende im DHV 30€

HIER KANN MAN SICH ANMELDEN – Weiterleitung an pretix

[collapse]

Informationen bei Ute Gerull – Anmeldungen können NUR online erfolgen!
Ute Gerull, Am Kanal 39, 24768 Rendsburg, Telefon 04331-945 97 99, u.gerull(at)hebammen-sh.de

… Lust auf eine Fortbildung bekommen?
Viel Spaß wünscht Ute Gerull