Gröhe will eine strukturelle Lösung für das Haftpflichtproblem

Pressemitteilung des Deutschen Hebammenverbandes e.V. vom 18.02.2014 Gröhe will eine strukturelle Lösung für das Haftpflichtproblem Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe will zusammen mit den Hebammen an einer langfristigen und strukturellen Lösung des Haftpflichtproblems arbeiten. Das hat er heute bei einem ersten Treffen […]

[ Lesen Sie mehr » ]

Vergütungsverhandlung durch Schiedsspruch beendet

01.02.2013 Gemeinsame Pressemitteilung des DHV, des BfHD und des Netzwerkes der Geburtshäuser Nach insgesamt drei zähen und zermürbenden Verhandlungstagen hat die Schiedsstelle unter Vorsitz von Frau Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin die Hebammenvergütung für die nächsten zwei Jahre durch Schiedsspruch festgelegt. […]

[ Lesen Sie mehr » ]

Situation in Eckernförde

Moin, sicherlich haben Sie schon davon gehört und gelesen, daß in Eckernförde die geburtshilfliche Abteilung zum 1. Oktober 2012 geschlossen werden sollte. Das wäre dann seit dem Jahre 2000 die 7. geburtshilfliche Abteilung gewesen. Danke an alle Familien, die sich […]

[ Lesen Sie mehr » ]

Praxis ohne Grenzen – Aktion „Lebensstart“

 Spendenaufruf für Schleswig-Holstein! Aus aktuellem Anlass ruft die „Praxis ohne Grenzen – Region Bad Segeberg“ zu einer „Aktion Lebensstart“ auf. Die „Praxis ohne Grenzen – Region Bad Segeberg“ möchte einem Menschenkind den Start ins Leben ermöglichen. Eine Kaiserschnittentbindung ist aus […]

[ Lesen Sie mehr » ]

Élisabeth Badinter wird von Nestle bezahlt

Élisabeth Badinter wird von Nestle bezahlt Diese Überschrift liest sich nahezu unbedeutend. Aber Élisabeth Badinter ist eine weltweit beachtete „Frauenrechtlerin“, die in Wort und Schrift versucht, Frauen davon zu überzeugen, daß sie durchs Stillen in Sackgassen geführt würden. Wo doch […]

[ Lesen Sie mehr » ]