5. Mai – Internationaler Tag der Hebammen

Heute ist Internationaler Hebammentag im Internationalen Jahr der Hebammen und Pflegenden. Der Tag, an dem wir seit Jahren auf die Missstände rund um unseren Beruf aufmerksam machen müssen, statt uns feiern zu können. Denn die Bedingungen rund um‘s Kinderkriegen werden immer prekärer. Bereits vor Corona-Zeiten herrschten desolate Zustände in den meisten Kreißsälen. Und was kommt jetzt? Was passiert nach dem Applaus?
Hebammen sind in der Krise da, Seite an Seite mit den Frauen und ihren Familien. In den Kreißsälen und zuhause. Wenn niemand mehr die Familie zuhause aufgesucht hat , Hebammen sind da.
Jetzt fordern wir ein Neudenken in der Geburtshilfe. JETZT!
#hebammentag #unserehebammen #sicheregeburt #motherhood

Bilder für Ihre Facebook, Instagram und Twitter Profile hier zum Download

[ Lesen Sie mehr » ]

Hebammen in der Corona-Krise – wichtiger denn je!

Die Corona-Krise zeigt es deutlich: Die Arbeit der Hebammen bei der Betreuung von Schwangeren, Müttern und ihren Kindern wird bei Verordnungen auf Bundes- und auf Landesebene zu oft ignoriert. Trotz massiver Bemühungen des Deutschen Hebammenverbandes und seiner Landesverbände gibt es […]

[ Lesen Sie mehr » ]

Hebammen sind systemrelevant!

Die Hebammenverbände und der GKV-Spitzenverband haben in der Corona-Pandemie schnelle Lösungen gefunden. So ist unter anderem die Betreuung von Schwangeren und Müttern bis voraussichtlich zum 19.Juni 2020 nun auch online möglich.

[ Lesen Sie mehr » ]

Änderungserlass betrifft die Besuchsregelung in den Krankenhäusern

Mit dem 31.03.2020 hat die Landesregierung Schleswig-Holstein einen Änderungserlass veröffentlicht, der das Betreten von Krankenhäusern, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen sowie von stationären Einrichtungen der Pflege und der Eingliederungshilfe untersagt. https://bit.ly/2WX0EU8 Ausnahmen von diesem Betretungs-, bzw. Besuchsverbot sind in Einzelfällen möglich. So ist es […]

[ Lesen Sie mehr » ]

Befristete Sonderregelungen für die Zeit der COVID 19-Pandemie

Die Entwicklungen rund um die „Corona-Krise“ sind nach wie vor dynamisch und gerade für die Arbeit von Hebammen mit vielen Fragen versehen. Auf unseren Seiten versuchen wir stets aktuelle Informationen weiterzugeben, wohl wissend, dass sich stündlich Änderungen und neue Empfehlungen […]

[ Lesen Sie mehr » ]